Home / eSports / 20’000 Gamer, Cosplayer und eSportler an Herofest-Premiere erwartet

20’000 Gamer, Cosplayer und eSportler an Herofest-Premiere erwartet

Im Herbst verwandeln sich die Hallen der BERNEXPO in den place to be für Gamer, Cosplayer, Geeks und eSportler: Das Herofest feiert vom 12. bis 14. Oktober Premiere. Ab sofort sind die Tickets für das Festival online verfügbar.

Die neusten Game-Releases, aktuelle Trends aus Virtual und Augmented Reality, eine grosse eSports-Bühne mit durchgehendem Programm, Cosplay-Wettbewerbe, Mittelaltermarkt, Workshops und vieles mehr: Im Oktober lässt das Herofest die Herzen von Gamern und Geeks höherschlagen. Rund 20’000 Besucherinnen und Besucher werden an der Premiere des zukünftig wichtigsten Schweizer Festivals der eSport-, Gaming- und Cosplayer-Szene erwartet. Wer das Herofest 2018, welches auf sieben Hallen verteilt stattfindet, aus nächster Nähe erleben will, kann ab sofort seine Tickets über die Website www.herofest.ch/tickets ganz einfach online beziehen. Schnellentschlossene profitieren dabei besonders von Early-Bird-Tarifen.

Erste Partner, Sponsoren und Aussteller bekannt
«Wir wollen als der bedeutendste Event-Veranstalter für die Gaming-Szene in der Schweiz und dem nahen Ausland wahrgenommen und erlebt werden», so Messeleiterin Anne Maria Schneider. Einen ersten Schritt, um dieses Ziel zu erreichen, ist Herofest bereits gegangen: Unter anderem kann das Festival auf die Unterstützung von Partnern wie MYI sowie der Swiss Made Games League und Sponsoren wie Red Bull, UPC, Init7 und Cisco zählen. Auch in Sachen Aussteller haben die Verantwortlichen wichtige Player gewonnen. So werden beispielsweise Nintendo, Sony und Medion
vor Ort sein und ihre Produkte einem interessierten Publikum präsentieren.

Grösste LAN-Party der Schweiz wieder mit von der Partie
Die SwitzerLAN darf beim Herofest natürlich nicht fehlen. «Mit 2048 Teilnehmern feiern wir die grösste LAN-Party in der Schweizer Geschichte und sind zudem momentan die grösste Plattform dieser Art im deutschsprachigen Raum», so Cédric Schlosser, Gründer und CEO von MYI  Entertainment. Für viele Gamer ist die beliebte SwitzerLAN das Jahres-Highlight in ihrem Kalender. Bereits ab 11. Oktober haben die Mitglieder der Game-Community die Möglichkeit, sich offline auszutauschen und online in verschiedenen eSports-Turnieren gegeneinander anzutreten.

Auch Analog-Fans kommen nicht zu kurz
Das Herofest lässt nicht nur bei Gamern keine Wünsche offen, auch Liebhaber von Brettspielen und Cosplay kommen hier voll auf ihre Kosten. In den Bereichen Offline und Fantasy warten unter anderem Tabletop-Spiele, Strategie- und Fantasy-Brettspiele, ein einzigartiges Quest-System sowie
Animes und Mangas auf die Besucherinnen und Besucher.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Saisonfinale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga am Osterwochenende

Virtueller Spitzenfußball an Ostern: Beim Saisonfinale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga (VBL) wird der Deutsche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere