Home / Hot / PlayStation 5: Angeblich sind schon Dev-Kits im Umlauf
Im Bild die PlayStation 4 Pro

PlayStation 5: Angeblich sind schon Dev-Kits im Umlauf

Ziemlich sicher arbeitet Sony hinter verschlossenen Türen an der PlayStation 5, die dann wieder neue Massstäbe bei den Konsolen setzen soll. Bei SemiAccurate ist jetzt ein Artikel veröffentlicht worden, in dem behauptet wird, dass Sony bereits erste Dev-Kits verteilt hat. Um den kompletten Artikel bei SemiAccurate abzurufen, muss allerdings ein extrem teures Abo abgeschlossen werden. Rund 1000 USD pro Jahr werden dafür fällig – zu teuer für uns. 

Trotzdem haben sich schon einige Details aus dem Artikel im Netz verbreitet. Demnach soll die PlayStation 5 mit AMD’s Navi-Architektur mit einer 8-Core-Zen-CPU ausgestattet sein. Damit sollte im Grunde genommen natives 4K-Gaming ermöglicht werden. Zudem könnte die PlayStation 5 laut der Quelle sogar schon in diesem Jahr kommen. Ein durchaus ambitioniertes Ziel. 

Sofern die PlayStation 5 aber auch abwärtskompatibel sein wird, könnte eine Veröffentlichung in diesem Jahr realistisch sein. Bestehende PlayStation 4-Spiele könnten dann ganz einfach mittels Patch für die neue Konsole flott gemacht werden. 

Bis jetzt gibt es aber keine andere Quelle, die den Artikel von SemiAccurate bestätigt. Insofern sollte man den Artikel mit einer priese Vorsicht genossen werden. 

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Spider-Man: Brandneues Gameplay-Video veröffentlicht, intern gibt es bereits einen Release-Termin

Die Entwickler-Schmiede Insomniac Games arbeitet seit geraumer Zeit an Spider-Man, welches noch in diesem Jahr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere