Shadow of the Colossus: Ausführliche Grafik- und Performance-Analyse von Digital Foundry

Schon bald erscheint das Remake des Action-Adventures Shadow of the Colossus exklusiv für PlayStation 4. Genauer genommen, ist es am 7. Februar 2018 endlich so weit. Die Spezialisten von Digital Foundry haben das Spiel bereits unter die Lupe genommen und präsentieren eine recht ausführliche Grafik- und Performanceanalayse.

Die Spezialisten konnten auf der Basis-PS4 eine stabile Framerate von 30 fps eruieren, auf der PlayStation 4 Pro gibt es sogar flüssige 60 fps. Das Remake hat gegenüber dem Original aus dem Jahr 2005 nicht nur eine höhere Auflösung erhalten, auch die Texturen wurden unter der Leitung von Bluepoint Games stark optimiert.

Zum Spiel heisst es: „Unter der Leitung von Bluepoint Games hat die Leidenschaft, Intenstät und Schönheit von Fumito Uedas originalem Abenteuer eine überwältigende Generalüberholung erhalten. Die verbesserte Grafik und gesteigerte Performance machen jeden epischen Moment so atemberaubend und unvergesslich wie noch nie zuvor.“

[asa]B072R24R1W[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.