Dienstag , 24. April 2018
Home / Hot / PlayStation 4 verkaufte sich über das Weihnachtsgeschäft sehr gut

PlayStation 4 verkaufte sich über das Weihnachtsgeschäft sehr gut

Auch wenn Microsoft vor wenigen Monaten die aktuell leistungsstärkste Konsole Xbox One X auf den Markt gebracht hat, kann Sony Interactive Entertainment auf ein durchaus erfolgreiches Weihnachtsgeschäft zurückblicken. Im Zeitraum vom 20. November bis zum 31. Dezember 2017 wurden weltweit rund 5,9 Millionen PlayStation 4 (inkl. Pro/Slim) verkauft. Insgesamt wurden inzwischen weltweit rund 73,6 Millionen PS4-Konsolen verkauft – chapeau.

Im gleichen Zeitraum konnten zudem 55,9 Millionen Spiele verkauft werden. Darin sind sowohl die Retail- als auch die digitalen Fassungen einberechnet. Insgesamt konnten seit dem Launch 645 Millionen Spiele für die PS4 verkauft werden. Im Dezember verbuchte der PlayStation Store zudem das höchste Verkaufsvolumen bis anhin. Ebenso erfolgreich gestaltet sich PlayStation Plus, bei dem rund 31,5 Millionen aktive Nutzer angemeldet sind.

Sony Interactive Entertainment zeigt sich also definitiv zufrieden mit dem Konsolengeschäft. Da sich die PlayStation 4 weiterhin auch ganz gut verkauft, rechne ich persönlich nicht mit einer baldigen Veröffentlichung der PlayStation 5. Warten wir ab.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation 5: Branchen-Analyst glaubt an einen Release im Jahr 2020

Hinter verschlossenen Türen arbeitet Sony bestimmt schon an der nächsten Konsolen-Generation, die vermutlich auf den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.