Im Bild die PlayStation 4 Pro

PlayStation 4 (Pro): Kommendes Systemsoftware-Update soll mehr Leistung bringen

Der Branchen-Insider Tidux hat via Twitter wieder einmal ein paar interessante Informationen zur PlayStation 4 bzw. PlayStation 4 Pro herausgehauen. Demnach haben die Software-Ingenieure von Sony in den letzten Monaten hart an der Optimierung des Betriebssystems gearbeitet. Das Resultat: Durch ein kommendes Update für das Betriebssystem, sollen den Entwickler mehr Leistung verfügbar gemacht werden.

Ebenfalls soll Sony die «Rapid Packed Math» optimiert haben, welches ein exklusives Feature des verbauten AMD Vega-SoC ist. Die Optimierungen sollen beispielsweise bei Firstparty-Titeln und Far Cry 5 für sichtbare Verbesserungen sorgen. Tidux betont aber auch, dass die Optimierungen nur auf der Seite der Software sind und der Abstand zur Xbox One X höchstens marginal verkleinert wird. Die beste Leistung bietet also weiterhin die Xbox One X an, zumindest bis Sony mit einer neuen, noch leistungsstärkeren Konsole daherkommen wird.

[asa]B01LQF9UKS[/asa]

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.