Mittwoch , 18. Oktober 2017
Home / PS4 / The Evil Within 2: Der Launch-Trailer ist da

The Evil Within 2: Der Launch-Trailer ist da

Es wird gruselig: The Evil Within 2 erscheint passend am Freitag, den 13. – Bethesda und das zuständige Entwickler-Studio Tango Gameworks haben jetzt bereits den offiziellen Launch-Trailer zum Horror-Schocker veröffentlicht.

In The Evil Within 2 muss sich Sebastian Castellanos erneut unsäglichen Schrecken stellen, die der Albtraumwelt des STEM entsteigen. Dieses Mal ist Sebastians Reise jedoch um einiges persönlicher: Er ist auf der Suche nach seiner Tochter, von der er glaubte, sie vor Jahren in einem schrecklichen Feuer verloren zu haben. Doch es ist ein Rennen gegen die Zeit. Sebastian muss Lily retten, bevor die Welt um ihn herum völlig in sich zusammenbricht und beide für immer im STEM verloren sind.

Doch es sind nicht nur groteske Kreaturen, die sich in Union tummeln und sich Sebastian in den Weg stellen. Die Welt im STEM ist dem Willen besonders gestörter Monster unterworfen und wird von ihnen manipuliert. Es sind Monster in Menschengestalt. Sie sind der wahre Schrecken, der Sebastian im Inneren des STEM auflauert: Der wahnsinnige Fotograf Stefano und der „rechtschaffene“ Priester Theodore sind darauf aus, das geschwächte System zu einem Spielplatz ihrer kranken Fantasien zu machen.

Seid ihr bereit, in den Albtraum zurückzukehren? Werdet ihr Lily finden, bevor Stefano und Theodore eure Welt in Stücke reißen?

Und denkt immer daran: The only way out is in.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Overwatch: Blizzard Entertainment vermeldet mehr als 35 Millionen Spieler!

Blizzard Entertainment hat mit dem MMO-Shooter Overwatch einen weiteren Meilenstein erreicht, wie das Unternehmen auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.