Home / PS VR / Stifled VR erscheint am 31. Oktober für PlayStation VR

Stifled VR erscheint am 31. Oktober für PlayStation VR

Das Entwicklerstudio Gattai Games aus Singapur veröffentlicht mit Stifled VR nach drei Jahren Entwicklungszeit einen außergewöhnlichen Horrortitel für PlayStation VR. In der Rolle von David Ripley liegt es am Spieler, die geheimnisvolle Welt zu erkunden.

Durch ein schicksalhaftes Ereignis ist der Protagonist völlig erblindet, was zur Folge hat, dass sich die Umgebung nur mit Hilfe der eigenen Stimme erkunden lässt – hierzu kann das im Headset integrierte Mikrofon verwendet werden. Während laute Geräusche die düstere Welt offenbaren, machen sie gleichzeitig Schurken aller Art auf den Spieler aufmerksam. Strategisches Spielen entscheidet über Leben und Tod in der beklemmenden Atmosphäre von Stifled VR. Weitere Informationen zum neuen Horrortitel, könnt ihr auf dem offiziellen PlayStation Blog entnehmen.

Stifled VR erscheint offiziell am 31. Oktober 2017.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

One Piece: Grand Cruise offiziell für PlayStation VR angekündigt

Spieler bekommen erstmals die Möglichkeit ONE PIECE in VR zu erleben und Teil der Strohhutbande …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere