Samstag , 18. November 2017
Home / PS4 / Horizon: Zero Dawn – „The Frozen Wilds“ wird die erste und letzte Erweiterung sein

Horizon: Zero Dawn – „The Frozen Wilds“ wird die erste und letzte Erweiterung sein

Am 1. März 2017 haben Sony Interactive und Guerrilla Games das Action-Rollenspiel Horizon: Zero Dawn exklusiv für PlayStation 4 auf den Markt gebracht. In Horizon: Zero Dawn übernimmt der Spieler die Rolle von Aloy, eine geschickte Jägerin, die auf Geschwindigkeit, Cleverness und Flinkheit setzt, um zu überleben und ihren Stamm gegen die Stärke, Grösse und Rohe Kraft der Maschinen zu beschützen.

Mit der Erweiterung „The Frozen Wilds“ dürfen sich Spieler auf eine umfangreiche Erweiterung freuen, die ab dem 7. November 2017 erhältlich sein wird. Die Geschichte in The Frozen Wilds dreht sich um den sagenumwobenen Berg des Landes, der ein gut behütetes Geheimnis in sich birgt, jedoch auch große Gefahr bedeutet. Nur die mutigsten Krieger sollten sich dem heiligen Ort nähern – tiefe Einblicke in die Hintergründe und spannende Kämpfe gegen neue Maschinen belohnen jedoch reichhaltig.

Einige Spieler dürften sich jetzt die Frage stellen, ob nach The Frozen Wilds eine weitere Erweiterung für Horizon: Zero Dawn veröffentlicht wird. Ein Twitter-User fragte direkt bei den Verantwortlichen nach und hat darauf auch eine Antwort erhalten, die leider negativ ausfällt:

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Trove – Adventures ab jetzt verfügbar

Trion Worlds gibt bekannt, dass die kostenlose Erweiterung Trove – Adventures mit überarbeiteten Club-System und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.