Home / PS4 / Call of Duty: WWII – PS4-Version soll rund 80 Gigabyte Speicherplatz benötigen

Call of Duty: WWII – PS4-Version soll rund 80 Gigabyte Speicherplatz benötigen

Schon bald kommt der neue Action-Shooter Call of Duty: WWII aus dem Hause Sledgehammer Games für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC in den Handel. Call of Duty kehrt mit Call of Duty: WWII – einem atemberaubenden Erlebnis, das die Art, den Zweiten Weltkrieg zu erleben, in einer neuen Spielegeneration neu definiert – zu seinen Wurzeln zurück.

Auf einer Downloadkarte wurde ein durchaus interessanter Hinweis auf den benötigten Speicherplatz der PS4-Version entdeckt. Demnach soll Call of Duty: WWII auf der PlayStation 4 mindestens einen freien Speicherplatz von 80 Gigabyte benötigen. Das wäre ganz schön happig, aber inzwischen auch nicht mehr wirklich eine Besonderheit. Interessant ist die Angabe zur Xbox One-Version, die hingegen nur 45 Gigabyte in Anspruch nehmen soll.

Damit fällt die PS4-Version fast doppelt so gross aus. Warum? Darüber kann man nur spekulieren. Vermutet wird, dass bei der PS4-Version ebenfalls schon alle hochauflösenden Texturen bzw. Assets für die PS4 Pro enthalten sind, während bei der Xbox One-Version keine für die Xbox One X enthalten sein sollen.

Ob die PS4-Version effektiv rund 80 Gigabyte freien Speicherplatz voraussetzt, werden wir spätestens dann erfahren, wenn der Pre-Load verfügbar gemacht wird.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere