Home / PS4 / Call of Duty: WWII erscheint in Deutschland mit USK-Kennzeichnung „Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG“

Call of Duty: WWII erscheint in Deutschland mit USK-Kennzeichnung „Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG“

Die deutsche Fassung von Call of Duty: WWII hat von der USK eine Alterseinstufung „Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG“ (ab 18 Jahren) erhalten. Sowohl der Multiplayer- als auch der Zombie-Modus sind identisch zur internationalen Fassung. Die einzige Änderung in der deutschen, sowie der österreichischen und der deutschsprachigen Schweizer Fassung des Spiels, betrifft die Darstellung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen (gemäß § 86a StGB) im Story-Modus. Alle genannten Fassungen sind optional auch in englischer Sprache spielbar.

Call of Duty: WWII wird veröffentlicht von Activision und entwickelt von Sledgehammer Games mit der Unterstützung von Raven Software. Call of Duty: WWII erscheint für das PlayStation 4-System, Xbox One und den PC.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.