Home / PS4 / Bayonetta 3: Serien-Schöpfer liefert neuen Hinweis

Bayonetta 3: Serien-Schöpfer liefert neuen Hinweis

PlatinumGames hat in der Vergangenheit schon mehrmals das Interesse an einem neuen Bayonetta-Ableger bekundet. Während der erste Ableger noch für PlayStation 3, Xbox 360, Wii U und Windows PC veröffentlicht wurde, kam der zweite Teil dann nur noch exklusiv für die Wii U in den Handel. Hintergrund: Nintendo unterstützte das Entwickler-Studio PlatinumGames in finanzieller Hinsicht bei der Entwicklung von Bayonetta 2, da SEGA nach den eher enttäuschenden Verkaufszahlen des ersten Teils abgesprungen ist.

Es ist aber nicht auszuschliessen, dass ein dritter Teil dann wieder als Multiplattform-Titel entwickelt wird. Zwar gibt es noch keine handfesten Informationen dazu, hin und wieder gibt es aber wieder neue Hinweise auf einen dritten Teil. Diesmal liefert uns kein geringerer als der Serien-Schöpfer Hideki Kamiya einen Hinweis auf einen möglichen dritten Teil. Auf die Frage eines Twitter-Users, wie die Welt von Bayonetta eigentlich heisst, gab Kamiya zu Protokoll, dass man bis auf Teil 3 warten soll.

Natürlich, eine offizielle Bestätigung sieht etwas anders aus. Aber es ist wieder einmal ein Hinweis, der sogar vom Serien-Schöpfer direkt stammt. Die nächsten Monaten können in dieser Angelegenheit für Klarheit schaffen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.