Samstag , 23. September 2017
Home / PS4 / The Elder Scrolls Online – Horns of the Reach und Update 15 jetzt für PS4 und Xbox One – Neuer Trailer

The Elder Scrolls Online – Horns of the Reach und Update 15 jetzt für PS4 und Xbox One – Neuer Trailer

ZeniMax Online Studios hat heute die DLC-Spielerweiterung Horns of the Reach zu The Elder Scrolls Online für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Diese enthält neben zwei neuen Verliesen – Falkenring und die Blutquellschmiede – auch zahlreiche neue Gegenstände. Zeitgleich mit Horns of the Reach erhält auch das Grundspiel kostenlos Verbesserungen für alle Spieler sowie einen neuen Schlachtfelder-Spielmodus für das PvP, Chaosball, und eine neue Karte, die Arkane Universität.

Die DLC-Spielerweiterung Horns of the Reach mit zwei neuen Verliesen ist ab sofort für alle ESO Plus-Mitglieder kostenlos erhältlich – alle anderen können sie für 1.500 Kronen im Kronen-Shop im Spiel kaufen. Die allgemeinen Verbesserungen, die Update 15 mit sich bringt, sind für alle Spieler kostenlos. Zusätzlich stehen die Ergänzungen für die Schlachtfelder all jenen kostenlos zur Verfügung, die ESO: Morrowind besitzen (da für die Schlachtfelder „ESO: Morrowind“ benötigt wird).

Für PC und Mac wurden Horns of the Reach und Update 15 am 14. August veröffentlicht.

Für alle Einzelheiten zu Horns of the Reach, einschließlich einer Zusammenfassung zu den Verliesen, einer Beschreibung zu den PvP-Schlachtfeldergänzungen und eine Liste der Änderungen und Korrekturen aus Update 15 findet ihr direkt auf der Website des Spiels

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Resident Evil 7: Neues Video zeigt Gameplay aus „Not a Hero“

Capcom hat im Rahmen der Tokyo Game Show einen neuen Gameplay-Trailer zur kommenden Erweiterung „Not …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.