Samstag , 16. Dezember 2017
Home / PS4 / Rise of the Tomb Raider: Xbox One X-Version im Vergleich mit PS4 Pro

Rise of the Tomb Raider: Xbox One X-Version im Vergleich mit PS4 Pro

Square Enix hat letzte Woche bekannt gegeben, dass The Rise of the Tomb Raider ein spezielles Update für die Xbox One X erhalten wird. Die Spezialisten von Digital Foundry haben sich die gamescom-Demo der Xbox One X-Version unter die Lupe genommen und diese mit der PlayStation 4 Pro-Version verglichen.

Die Xbox One X- wird im Gegensatz zur PS4 Pro-Fassung natives 4K bieten, während bei der PS4 Pro die Checkerboard-Rendering-Technologie zum Einsatz kommt. Auch kann die Xbox One X in den verglichenen Szenen die Framerate von 60 fps stabil halten. Weiter berichtet Digital Foundry, dass die Texturen, Blur Visuals und Tiefenschärze sehr nahe an die PC-Fassung herankommt.

Die Xbox One X wird im November 2017 in den Handel kommen und die PS4 Pro als die leistungsstärkste Konsole ablösen.

via Dualshockers

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Sword Art Online: Fatal Bullet – Neue Details zum Hybrid aus Shooter und RPG

Spieler von Sword Art Online: Fatal Bullet dürfen sich über zahlreiche neue Features, wie neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.