Madden NFL 18: PS4 Pro-Support wird nachgereicht

Aktuell arbeitet das Entwickler-Studio EA Tiburon an der neuen American Football-Simulation Madden NFL 18, welche ab dem 25. August 2017 für PlayStation 4 und Xbox One in den Handel kommt. Bei Madden NFL 18 wechselt EA SPORTS auf die Frostbite Engine, die schon für die Fussballsimulation FIFA und Eishockey-Simulation NHL zum Einsatz kommt.

Wie die Verantwortlichen nun gegenüber USGamer bestätigt haben, wird die PlayStation 4 Pro zwar unterstützt, jedoch nicht zum Launch des Titels. Die Unterstützung für die leistungsstarke PlayStation 4 Pro wird voraussichtlich mit einem Patch nach dem Launch Ende August nachgereicht. Verläuft alles nach Plan, dürfen sich PS4 Pro-Besitzer dann auf HDR- und 4K-Unterstützung freuen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.