Dienstag , 26. September 2017
Home / PS4 / F1 2017: Patch 1.04 behebt Fehler im Multiplayer-Modus

F1 2017: Patch 1.04 behebt Fehler im Multiplayer-Modus

Seit letzter Woche ist die neue Formel 1-Rennsimulation F1 2017 für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC im Handel erhältlich. Seit gestern Abend steht ein neuer Patch zum Download bereit, der das Spiel auf die Version 1.04 aktualisiert und einen grösseren Fehler im Zusammenhang mit dem Multiplayer-Modus behebt.

Anscheinend wurden Spieler teilweise fälschlicherweise von Mehrspieler-Sessions disqualifiziert. Dieser Fehler wird mit dem Patch 1.04 aus der Welt geschaffen. Ausserdem steht ab sofort der McLaren MP4/4 für alle Spieler der Special Edition in den Mehrspieler-Modi zur Auswahl.

Weitere Patches hat Codemasters bereits bestätigt und betont, dass man den Fehlern, die von der Community gemeldet wurde, auf den Grund gehen wird. In den nächsten Tagen soll bereits ein weiterer Patch folgen, der sich einem Fehler mit den Getrieben bei 25 und 50 Prozent-Rennen annimmt. Wann genau dieser Patch zum Download bereitsteht, ist nicht bekannt.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Intensiv und emotional: Activision veröffentlicht offizielle Dokumentation zu Call of Duty: WWII

Mit „Bruderschaft von Helden“ veröffentlichen Activision und Seldgehammer Games die offizielle Dokumentation zum kommenden Blockbuster …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.