Tekken 7: Patch 1.03 steht zum Download bereit, Input-Lag auf PS4 bleibt bestehen – noch

Bandai Namco hat einen neuen Patch für das Beat’em Up Tekken 7 veröffentlicht, der ab sofort zum Download bereitsteht. Zu den Verbesserungen gehören unter anderem ein verbessertes bzw. schnelleres Matchmaking bei den Multiplayer-Modi und neue Möglichkeiten für Spieler, um durch die Menüs während einer Player Match Session zu wechseln. Den detaillierten Changelog findet ihr gleich unterhalb dieser Zeilen.

Weiterhin müssen sich PS4-Spieler mit dem Input-Lag herumschlagen. Laut Bandai Namco wird der Input-Lag erst mit einem nächsten Patch behoben. Wann mit dem neuen Patch gerechnet werden kann, hat Bandai Namco hingegen nicht verraten. Heisst für alle PS4-Spieler, weiterhin Abwarten und Tee trinken.

Improved match makings in Online modes.

  • Now it takes less time to find an opponent in Online modes.
  • Improved usability in Player Match.

Now the game offers more opportunities for players to navigate through the menu in Player Match sessions.

  • This change should allow players to leave sessions more easily.

Adjusted the restriction of the revenge match in Ranked Match.

  • Now players can have unlimited revenge matches with the same opponent in Ranked Match.

Fixed a revenge match related issue.

  • Fixed an issue where an opponent’s character and name are sometimes changed upon having revenge matches.

Made some sound volume adjustments in Jukebox

  • Adjusted the BGM volume in Jukebox for TEKKEN 1, TEKKEN 2, TEKKEN3 and TEKKEN4.

Made some color adjustments to certain Customization items.

  • This is to fix an issue where players can set certain color values (Black) to certain items in a way that was not originally intended by the dev.
[asa]B01H28Q1N2[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.