Montag , 11. Dezember 2017
Home / PS4 / PAST CURE: Action-Stealth-Thriller meldet sich mit fesselndem Trailer zurück

PAST CURE: Action-Stealth-Thriller meldet sich mit fesselndem Trailer zurück

PAST CURE, der Action-Stealth-Thriller des Berliner Indie-Entwicklers Phantom 8 Studio, meldet sich mit einem beeindruckenden Trailer auf der Bildfläche zurück. Neben neuen Einblicken in die Story, beweist er mit frischen Ingame-Szenen vor allem, dass die „Action“ in PAST CURE definitiv nicht zu kurz kommt: Die gezeigten Kampfanimationen erschuf das nur zehnköpfige Indie-Team durch aufwendigen Motion-Capture-Verfahren und mit der Hilfe von professionellen MMA-Kämpfern.

Gute Neuigkeiten gibt es zudem zur Veröffentlichung des Spiels: Neben PlayStation 4 und PC wird PAST CURE nun auch für Xbox One erscheinen. Alle Versionen werden nicht nur online, sondern auch als Box-Version im stationären Handel erhältlich sein. Der Release-Termin verschiebt sich dafür auf Q4 2017.

Packende Stealth-Missionen an der Grenze zwischen Wahnsinn und Realität
Nach jahrelangen Torturen in geheimen europäischen Anstalten ist der einstige Elite-Soldat Ian untergetaucht. In einem Versteck seines Bruder Markus und einzigen vertrauenswürdigen Kontaktes kämpft Ian nun tagtäglich mit den Folgen der militärischen Experimente, die ihm zwar beängstigende Fähigkeiten, wie das Verlangsamen der Zeit und Telepathie, dem sogenannten „Mindfly“ verliehen, ihn aber auch in den Wahnsinn und an die Grenze zwischen Albtraum und Realität führen.

Ian ist getrieben von Wahnvorstellungen und dem Wunsch, sich an seinen Peinigern zu rächen. Mit der Hilfe seines Bruders macht er sich seinerseits auf die Jagd nach den Hintermännern der Experimente, um der Ursache für seine Qualen auf den Grund zu gehen. Auf seinen Missionen erweisen sich seine neuen Fähigkeiten als äußerst hilfreich. Doch sie bergen auch Gefahren: Jeder Einsatz bringt Ian näher an den Rand des Wahnsinns und lässt die Grenzen zwischen den Realitäten verschwimmen. Immer wieder muss er sich gegen surreale Verfolger aus der Albtraumwelt zur Wehr setzen und es wird immer deutlicher, dass Ian nur dort seinen wahren Gegner finden wird.

Der Indie-Entwickler Phantom 8 schafft mit seinem Erstlingswerk PAST CURE ein Singleplayer-Spiel, das geschickt herausfordernde Stealth-Missionen mit Action-Sequenzen in Echtzeit kombiniert. In der Welt von PAST CURE bewegt sich der Spieler ständig zwischen zwei Dimensionen: Der Realität und einer angsteinflößenden Traumwelt – ein Spiel das auch beschrieben werden könnte als „Inception trifft auf John Wick trifft auf Fight Club“.

PAST CURE wird im Q4 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC sowohl online als auch als Retail-Version für 29,99 € erhältlich sein.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

God of War: Neue Gameplay-Szenen von der PSX 2017 und erste offizielle Angaben zur Spielzeit

Sony Interactive Entertainment und die Santa Monica Studios haben auf der diesjährigen PSX 2017 neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.