Home / PS4 / Logitech übernimmt Astro Gaming und will den Konsolen-Markt aufmischen

Logitech übernimmt Astro Gaming und will den Konsolen-Markt aufmischen

Der Schweizer Hersteller Logitech hat den US-amerikanischen Headset-Hersteller Astro Gaming für 85 Millionen US-Dollar übernommen. Mit der Übernahme möchte sich Logitech stärker auf dem Konsolenmarkt positionieren. Astro Gaming wird aber nicht vom Markt verschwinden, sondern weiterhin als eigenständige Marke weitergeführt werden, heisst es in der Mitteilung von Logitech.

Logitech ist bereits seit mehreren Jahren mit der Logitech G-Reihe auf dem Gaming-Markt vertreten. Mit Astro Gaming erhofft sich das Unternehmen die Präsenz auf dem Konsolen-Markt zu erhöhen. Vorläufig wird sich bei Astro Gaming nichts ändern, die bestehenden Produkte werden weiterhin angeboten. Wann mit den ersten Produkten zu rechnen ist, die dann unter dem neuen Besitzer Logitech hergestellt wurden, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Logitech / via mobiflip

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PES 2019

Demo zu PES 2019 erscheint am 8. August 2018

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.