FIFA 18: „The Journey“ diesmal mit sechs verschiedenen Ligen?

Auch in der kommenden Fussballsimulation FIFA 18, wird wieder der Story-Modus „The Journey“ mit von der Partie sein. Erstmals mit FIFA 17 eingeführt, dürfen wir also auch im nächsten Ableger mit dem Nachwuchstalent Alex Hunter auf Torjagd gehen. In FIFA 17 fokussierte man sich ausschliesslich auf die englische Liga, dies soll sich in FIFA 18 ändern.

Auf Reddit ist nun eine interessante Grafik aufgetaucht, auf der zu entnehmen ist, dass „The Journey 2“ anscheinend in sechs verschiedenen Liga spielbar sein wird. Zu den Ligen gehören: Premier League (England), Bundesliga (Deutschland), La Liga (Spanien), Ligue 1 (Frankreich), Major League Soccer MLS (USA) und die brasilianische Liga.

Interessant ist die Zuweisung der Vereine: Während die brasilianische Liga und die Premier League auf der Grafik kein Vereinswappen hinterlegt hat, sind bei der MLS LA Galaxy, bei der spanischen Liga Atletico Madrid, bei der Bundesliga FC Bayern München und bei der Ligue 1 Paris Saint Germain als Verein hinterlegt. Heisst das nun, dass man nur in der brasilianischen Liga und der Premier League eine freie Vereinsauswahl haben wird?

Bestätigt wurde die Grafik von EA SPORTS bzw. Electronic Arts bislang nicht.

[asa]B072Q5XPQP[/asa]

Quelle: Reddit

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.