Destiny 2: Der Schwierigkeitsgrad wird höher angesetzt

Im September erscheint der MMO-Shooter Destiny 2, der sich aktuell bei Bungie in Entwicklung befindet. Bevor die finale Version in den Handel kommt, führen die Verantwortlichen zudem eine geschlossene und offene Beta-Test auf der PlayStation 4 und Xbox One durch. Mehr Informationen zum Beta-Test, findet ihr in unserem Artikel von heute Morgen.

Kürzlich hat der zuständige Game Director Luke Smith ein paar Informationen zum neuesten Ableger verraten und deutete dabei an, dass der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zum Vorgänger höher angesetzt sein wird. Spieler sollen in Destiny 2 mehr gefordert werden. Eine gute Vorbereitung und das passende Equipment wird vorausgesetzt, damit man im Spiel erfolgreich sein wird. Spieler sollen das Gefühl vermittelt bekommen, dass ihre Handlungen auch tatsächlich etwas bewirken können.

Destiny 2 erscheint am 6. September 2017 unter anderem für PlayStation 4.

via play3

[asa]B06XXKZCSM[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.