Home / PS4 / Spider-Man: Digital Foundry spricht von überzeugender Darstellung, aber kein 4K

Spider-Man: Digital Foundry spricht von überzeugender Darstellung, aber kein 4K

Bei Insomniac Games entsteht derzeit der vielversprechende PS4-Exklusivtitel Spider-Man. Auf der diesjährigen E3 2017 zeigte das Entwickler-Studio eine beeindruckende Gameplay-Demo auf der PlayStation 4 Pro. Die Spezialisten von Digital Foundry haben sich das Spiel nun etwas genauer angeschaut und verraten uns, was wir von der technischen Umsetzung erwarten können.

Demnach wird Spider-Man kein natives 4K bieten, soll aber auf einem UHD-Bildschirm dank der glatten und verfeinerten Präsentation sehr nahe dran kommen. Weiter heisst es: „Wir schauen hier nicht nach Crystal Clear oder Pin Sharpness, aber das Spiel zielt auf eine CGI-Darstellung ab, die eine etwas sanfteren und weicheren Darstellung abliefert, aber dennoch viele Details aufweist.“

Digital Foundry ist jedenfalls von der technischen Umsetzung überzeugt, wie man auch im Video unterhalb dieser Zeilen entnehmen kann.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neue Charaktere für ONE PIECE WORLD SEEKER und Release-Termin für ONE PIECE GRAND CRUISE

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt neue Details zu One Piece bekannt. Die Germa 66 und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.