Samstag , 16. Dezember 2017
Home / PS4 / PES 2018: Konami verspricht tolle Neuigkeiten in Bezug auf die Lizenzen

PES 2018: Konami verspricht tolle Neuigkeiten in Bezug auf die Lizenzen

Die Fussballsimulation Pro Evolution Soccer aus dem Hause Konami konnte in den vergangenen Jahren spielerisch ohne Probleme mit dem Hauptkonkurrenten FIFA von EA SPORTS mithalten. Bei den Lizenzen hat aber nach wie vor die FIFA-Reihe klar die Nase vor der Fussballsimulation von Konami. Für den diesjährigen Ableger PES 2018 verspricht Konami aber tolle Neuigkeiten in Bezug auf die Lizenzen, wie Adam Bhatti gegenüber Gamereactor bestätigt hat.

Zwar wird man erst zuletzt über die Lizenzen sprechen, da man zuerst die neuen Features und Verbesserungen von PES 2018 in den Vordergrund stellen möchte. Ausserdem dürften auch noch nicht alle Verträge unter Dach und Fach sein, weshalb man erst kurz vor dem Release über die Lizenzen sprechen wird. Er versichert aber, dass es sehr gute Nachrichten geben wird. Schon jetzt offiziell bestätigt ist, dass die Heimstätte Camp Nou vom spanischen La Liga-Team FC Barcelona exklusiv in PES 2018 enthalten sein wird.

PES 2018 erscheint am 14. September 2017 für PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One, Xbox 360 und Windows PC.

via playM

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Sword Art Online: Fatal Bullet – Neue Details zum Hybrid aus Shooter und RPG

Spieler von Sword Art Online: Fatal Bullet dürfen sich über zahlreiche neue Features, wie neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.