Samstag , 23. September 2017
Home / PS4 / Nights Of Azure 2: Bride Of The New Moon – Für PlayStation 4 und Nintendo Switch angekündigt

Nights Of Azure 2: Bride Of The New Moon – Für PlayStation 4 und Nintendo Switch angekündigt

KOEI TECMO Europe kündigt das düstere Action-Rollenspiel Nights Of Azure 2: Bride Of The New Moon an. Die Fortsetzung von Nights of Azure des Entwicklers GUST Studios erscheint am 27. Oktober 2017 für Nintendo Switch und PlayStation 4 im Handel. Zusätzlich veröffentlicht KOEI TECMO Europe erstes Bildmaterial zu den vielfältigen Charakteren Alushe Anatoria, Liliana Selphin und Ruhenheid Ariarod, sowie einen Ausblick auf die dämonische Szenerie von Nights of Azure 2: Bride of the New Moon.

Nights of Azure 2: Bride of the New Moon entführt Spieler in eine fiktive von Dämonen heimgesuchte westeuropäische Stadt gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die Geschichte dreht sich um die Schutzritterin Alushe und ihre beiden Freunde – Liliana, eine gutherzige Priesterin und Ruhenheid, ein heiliger Ritter des Lourdes Ordens. Nachdem Alushe zum Schutz Lilianas entsendet wird, gerät sie in einen tödlichen Hinterhalt: Sie erwacht als Halbdämon und in den Händen der sinisteren religiösen Organistation – der Neuen Kurie. In der Gesellschaft merkwürdiger Begleiter, alle mit eigenen Geschichten und Absichten, ist Alushe nur von dem Wunsch getrieben, Liliana zu beschützen. Aus diesem Antrieb zieht sie ihre Kraft, die sich braucht, um Licht in die Dunkelheit zu bringen und das Geheimnis der mysteriösen Königin des Mondes zu lüften.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Resident Evil 7: Neues Video zeigt Gameplay aus „Not a Hero“

Capcom hat im Rahmen der Tokyo Game Show einen neuen Gameplay-Trailer zur kommenden Erweiterung „Not …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.