Samstag , 16. Dezember 2017
Home / PS4 / Cyberpunk 2077: Unschön, das polnische Entwickler-Studio CD Projekt wird erpresst

Cyberpunk 2077: Unschön, das polnische Entwickler-Studio CD Projekt wird erpresst

Das polnische Entwickler-Studio CD Projekt (unter anderem bekannt durch The Witcher) arbeitet aktuell an Cyberpunk 2077. Das Spiel befindet sich aber noch in einem frühen Entwicklungsstadium, weshalb man in den nächsten Wochen mit keinen neuen Informationen rechnen sollte. Das haben die Verantwortlichen erst kürzlich bestätigt, eine Präsentation auf der kommenden E3 kann deshalb auch ausgeschlossen werden.

Mit einer Nachricht macht CD Projekt auf Twitter über einen sehr unschönen Erpressungsversuch aufmerksam. Demnach wird das polnische Entwickler-Studio von einer nicht identifizierten Person oder Gruppe erpresst. Die Erpresser sind angeblich an interne Dokumente gekommen, in dem auch das Rollenspiel Cyberpunk 2077 vorkommen soll. Willigt CD Projekt den nicht näher genannten Forderungen der Erpresser nicht ein, wird damit gedroht, die internen Dokumente zu veröffentlichen.

Wie die Verantwortlichen bekräftigen, ist man nicht gewillt, den Forderungen der Erpresser nachzukommen. Bei CD Projekt geht man zudem davon aus, dass es sich um ältere Dokumente handelt, die nicht mehr den aktuellen Stand von Cyberpunk 2077 widerspiegeln. In der Nachricht bitte CD Projekt alle Informationen, die nicht direkt von CD Projekt stammen, zu ignorieren.

Eine sehr unschöne Angelegenheit für das Entwickler-Studio. Hat jemand von der Belegschaft die internen Dokumente herausgerückt oder handelt es sich um einen gezielten Angriff auf die Server von CD Projekt? All diese Fragen müssen von CD Projekt so rasch als möglich geklärt werden, damit ein solcher Vorfall nicht nochmal auftreten kann. Sofern die internen Dokumente veröffentlicht werden, haben wir uns entschieden, keine Informationen dazu hier auf PS3Blog.ch zu veröffentlichen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Sword Art Online: Fatal Bullet – Neue Details zum Hybrid aus Shooter und RPG

Spieler von Sword Art Online: Fatal Bullet dürfen sich über zahlreiche neue Features, wie neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.