Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands – Auf den Spuren des Anden-Yeti

Ubisoft veröffentlichte heute ein neues Video zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands, in dem mehreren Hinweisen auf den Pishtaco nachgegangen wird.

Der Pishtaco soll die Anden bewohnen und wird als menschenähnliche Gestalt mit weißer Haut und fahlem Gesicht beschrieben, die nachts einsame Wanderer tötet. Von vielen Spielern angeblich schon gesichtet, gibt es bislang noch keine Aufnahme des Anden-Yeti und somit geht die Jagd nach dem mysteriösen Wesen weiter.

[asa]B00ZR8E1R8[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert