Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands – Auf den Spuren des Anden-Yeti

Ubisoft veröffentlichte heute ein neues Video zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands, in dem mehreren Hinweisen auf den Pishtaco nachgegangen wird.

Der Pishtaco soll die Anden bewohnen und wird als menschenähnliche Gestalt mit weißer Haut und fahlem Gesicht beschrieben, die nachts einsame Wanderer tötet. Von vielen Spielern angeblich schon gesichtet, gibt es bislang noch keine Aufnahme des Anden-Yeti und somit geht die Jagd nach dem mysteriösen Wesen weiter.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.