Tekken 7 erreicht Gold-Status, doch nur in 900p auf PS4?

Das kommenden Beat’em Up Tekken 7 hat den Goldstatus erreicht, wie der Brand Manager Mark Julio auf Twitter nun offiziell bestätigt hat. Damit sind die Entwicklungen am neuen Tekken abgeschlossen und einer fristgerechten Veröffentlichung am 2. Juni 2017 steht nichts mehr im Wege.

Ausserdem gibt es neue Informationen zur technischen Umsetzung von Tekken 7. So konnten die Spezialisten von Digital Foundry schon einen Blick auf das neue Beat’em Up werfen und kommen zum Schluss, dass die Auflösung auf der PS4 doch „nur“ 900p beträgt. Bei der analysierten Version, soll es sich um eine Master-Version handeln, welche dann letztendlich auch auf den Discs landen wird.

Auch wenn es sich um eine fertige Master-Version handelt, könnte Bandai Namco bis zum Release noch am Spiel arbeiten. Gut möglich, dass Bandai Namco mit einem Day-One-Patch die Auflösung noch anpassen wird. Spätestens am 2. Juni 2017 wissen wir dann mehr.

[asa]B01H28Q1N2[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert