Shadow of the Tomb Raider: Kein Auftritt auf der E3, neue Infos sollen noch in diesem Jahr folgen

Es ist kein Geheimnis, dass Square Enix aktuell an einem neuen Tomb Raider-Ableger arbeitet. Offiziell wurde das Action-Adventure allerdings noch nicht angekündigt und auch der Name ist noch nicht bestätigt worden. Aus einem Leak können wir allerdings entnehmen, dass das Spiel auf den Namen Shadow of the Tomb Raider hören soll.

In einer aktuellen Q&A hat Megan Marie, ihres Zeichen Franchise Senior Community Manager, einen Auftritt auf der diesjährigen E3 dementiert. Für Lara soll es in diesem Jahr eine ruhige E3 werden, allerdings sollen später in diesem Jahr weitere Informationen zum neuen Ableger enthüllt werden. Da die E3 demnach für Square Enix nicht in Frage kommt, könnte die Gamescom 2017 in Köln (22.8. – 25.8.17) interessant werden.

Gerüchten zufolge arbeitet das Entwickler-Studio Eidos Montreal am neuen Tomb Raider-Ableger. Crystal Dynamics, die bisher für die Tomb Raider-Ableger verantwortlich waren, sind mit dem Avengers-Projekt beschäftigt.

[asa]B00MAH2E5K[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert