Persona 5: Ein persönlicher Dank des Directors an die Fans

Im letzten April ist das japanische Rollenspiel Persona 5 auch im Westen für PlayStation 4 und PlayStation 3 in den Handel gekommen. Der Director Katsura Hashino wendet sich mit einer persönlichen Nachricht an die westlichen Fans von Persona 5, in dem er sich für die Unterstützung bedankt.

Ganz so einfach scheint es für die Entwickler nicht zu sein, die Beliebtheit im Westen einzuschätzen: „Um ehrlich zu sein, ist es gar nicht so einfach, die Beliebtheit des Spiels im Westen einzuschätzen, da sich unser Team eben in Japan befindet. Wir können darum nicht alle Kommentare und Diskussionen verfolgen. Es wäre großartig, sich mit den Fans in Übersee auszutauschen, aber leider stecke ich im Entwicklerzimmer fest und schlürfe Instant-Ramen. [lacht],” so Hashino.

Die persönliche Nachricht findet ihr komplett auf dem offiziellen PlayStation Blog.

[asa]B06XKZVH8Z[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert