Montag , 18. Dezember 2017
Home / PS4 / Need for Speed mit Las Vegas oder Seattle als Location?

Need for Speed mit Las Vegas oder Seattle als Location?

Das EA Play Event 2017 steht vor der Tür: Vom 10. bis 12. Juni 2017 präsentiert Electronic Arts im Hollywood Palladium in Los Angeles zahlreiche neue Spiele, darunter auch der neueste Ableger des beliebten Rennspiels Need for Speed. Zwar hat Electronic Arts das neue Spiel bereits offiziell bestätigt, Details werden aber erst auf dem EA Play Event verraten.

Dazu gehört auch die Location des neuen Spiels. Wohin verschlägt es uns im neuesten Need for Speed-Ableger? Ein erster Teaser von Electronic Arts sorgt jetzt zumindest für Diskussionsstoff. Auf dem Bild (s. Tweet unterhalb dieser Zeilen) ist hinter einer gewaltigen Staubwolke eine Skyline einer Stadt auszumachen. Sagen wir jetzt mal, es handelt sich nicht um eine Staub-, sondern um eine Sandwolke bzw. einen Sandsturm, dann hätten wir als mögliche Location Las Vegas! Las Vegas war ja schon mal bei Need for Speed: Run vertreten.

Doch nicht nur Las Vegas könnte als Location herhalten, sondern auch Seattle. Auf dem Bild kann man mit etwas Fantasie auch den weltbekannten Space Needle ausmachen. Auf Twitter hat ein User ein Bild veröffentlicht, das den Umrissen des Teasers ziemlich nahe kommt. Also auch ein durchaus realistisches Szenario. Letztendlich könnte es sich aber auch um eine rein fiktive Stadt handeln. Mal sehen, was uns Electronic Arts auf dem EA Play Event in ein paar Tagen verraten wird.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Sword Art Online: Fatal Bullet – Neue Details zum Hybrid aus Shooter und RPG

Spieler von Sword Art Online: Fatal Bullet dürfen sich über zahlreiche neue Features, wie neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.