Samstag , 16. Dezember 2017
Home / PS4 / MXGP3 ab sofort erhältlich, Launch-Trailer veröffentlicht

MXGP3 ab sofort erhältlich, Launch-Trailer veröffentlicht

Milestone veröffentlicht MXGP3 – The Official Motocross Videogame digital und als Disc für 69,99€ auf PlayStation 4, und Xbox One, dem All-in-One Games- und Entertainmentsystem sowie für 49,99€ auf Windows PC/STEAM.

Um es auf das Siegertreppchen zu schaffen, müssen die Spieler alle offiziellen Strecken der Championship 2016 absolvieren (einschließlich MXoN), sich den unvorhersehbaren Wetterbedingungen stellen und auf holprigen Böden aufs Gas drücken – eine adrenalingeladene Herausforderung selbst für die erfahrensten Spieler.

Wer MXGP3 – The Official Motocross Videogame kauft, erhält:

  • Eine ultrarealistischen Spielerfahrung mit verbesserter Grafik, Mechanik und Audio, alles dank der erstmalig in diesem Teil benutzten Unreal Engine 4;
  • Alle Fahrer, Motorräder und Strecken der Saison 2016, inklusive der Monster Energy FIM Motocross of Nations
  • Den Karrieremodus, mit dem der Spieler in der MX2-Kategorie beginnen und seinen Ruf verbessern sowie gegen andere Fahrer antreten kann, um der nächste MXGP Weltmeister zu werden
  • Einen noch umfangreicheren Level für die Anpassung von Motorrädern und Fahrern: Mehr als 300 offizielle Motorrad-Komponenten von über 75 Marken und damit 40% mehr als in der letzten Edition;
  • Bis zu zehn verschiedene Zweitakter-Motorradmodelle mit echter Mechanik und Audio, die in jedem Spielemodi verwendet werden können

Zur Veröffentlichung des Spiels kann außerdem der exklusive Season-Pass für PlayStation 4 heute für 14,99€ gekauft werden.

Folgende Inhalte können heruntergeladen werden sobald sie erscheinen:

  • MXGP3 – Credits Multiplier (ab heute verfügbar)
  • MXGP3 – Monster Energy SMX Riders Cup (ab 29. Juni)
  • MXGP3 – Zusätzliche Strecken (ab 27. Juli)

Mit dem ersten DLC, dem MXGP3 – Credits Multiplier, der auf PlayStation 4 und Xbox One dem All-in-One Games- und Entertainmentsystem, für 4,99€ zur Verfügung steht, können Spieler ihre Credits nach jedem Rennen und in jedem Spielemodus vervielfachen, um die höchste Stufe auf dem Siegertreppchen blitzschnell zu erklimmen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Sword Art Online: Fatal Bullet – Neue Details zum Hybrid aus Shooter und RPG

Spieler von Sword Art Online: Fatal Bullet dürfen sich über zahlreiche neue Features, wie neue …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.