Donnerstag , 14. Dezember 2017
Home / PS4 / LEGO Worlds fügt Sandbox-Modus hinzu – neue Motive im ersten Update

LEGO Worlds fügt Sandbox-Modus hinzu – neue Motive im ersten Update

Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games und The LEGO Group veröffentlichten heute das erste Spiel-Update für LEGO Worlds – eine Galaxie fantasievoller Welten aus digitalen LEGO Steinen. Der neue Inhalt – ab sofort verfügbar für PlayStation 4, Xbox One und STEAM – erweitert das Universum von LEGO Worlds mit dem Sandbox-Modus und bietet zudem sehnsüchtig erwartete Spielfunktionen, neue Motive und eine bessere Benutzeroberfläche.

  • Sandbox-Modus – Ein umfassendes Bauerlebnis, in dem die Spieler ihrer Fantasie freien Lauf lassen können, wobei alle Werkzeuge, Objekte und Steine des Spiels sofort zur Verfügung stehen. Dieser Modus überspringt die Tutorial-Welten von LEGO Worlds, weshalb neue Spieler zuerst einmal den Abenteuermodus ausprobieren sollten, um sich mit den Werkzeugen vertraut zu machen – und ein paar der seltensten, schwer zu findenden Kreaturen müssen zuerst im Abenteuermodus freigeschaltet werden.
  • Neue Modelle für die Steinset-Vitrine in Kürze verfügbar – Die Spieler sollten nach den bald verfügbaren neuen Modellen für die Steinset-Vitrine Ausschau halten. Die Steinmodelle umfassen neue Charaktere, Kreaturen, Fahrzeuge, Requisiten und Gegenstände aus den Paketen Nexo Knight und City Emergency; weitere Motive folgen.
  • Verbesserte Benutzeroberfläche – Die aktualisierte Benutzeroberfläche von LEGO Worlds umfasst ein neues Hauptmenü und einige Aufforderungen im Spiel wurden entfernt.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf
Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

eSports WRC: Zweite Saison endet mit spannendem Finale

Nach einem intensiven Wettbewerbsjahr und einem großen Finale am 7. Dezember bei Hyundai Motorsport in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.