Gran Turismo Sport: Beta bekommt umfangreiches Update verpasst

Seit einigen Wochen führt Polyphony Digital einen geschlossenen Beta-Test zur kommenden Rennsimulation Gran Turismo Sport durch. Während die Beta zuerst nur in Nordamerika gestartet ist, steht die Beta mittlerweile auch Spieler aus Europa offen. Damit ihr in den Genuss der Beta kommt, müsst ihr euch allerdings dafür unter diesem Link registrieren.

Ab sofort bekommt die Beta ein umfangreiches Update verpasst, welches die Beta auf die Version 1.05 aktualisiert. Das Update bringt 9,7 Gigabyte auf die Waage und enthält zahlreiche Verbesserungen, darunter bei der Spiel-Physik und dem Force-Feedback. Des Weiteren werden zahlreiche Fehler behoben, wie aus dem Changelog zu entnehmen ist.

[asa]B01GE7LI3K[/asa]

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert