Ghost Recon Wildlands: Zweite Erweiterung „Fallen Ghosts“ im Launch-Trailer

Ubisoft veröffentlichte heute ein neues Video zu Fallen Ghosts, die zweite Erweiterung zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands. Fallen Ghosts steht ab heute für alle Season Pass-Besitzer zeitgleich für Xbox One, PlayStation 4 und Windows PC zur Verfügung. Der Erweiterungsinhalt wird für Spieler, die keinen Season Pass besitzen, ab dem 6. Juni 2017 erhältlich sein.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands spielt in einem fiktionalen Bolivien in einer nahen Zukunft, in der die Spieler das Santa-Blanca-Drogenkartell mit allen Mitteln zerschlagen müssen. Hinter feindlichen Linien jagen die Spieler ihre Ziele, beschaffen Informationen und nutzen dabei mehr als 60 Fahrzeuge. Von Autos, Motorrädern bis hin zu Helikoptern kann alles benutzt und angefordert werden. Um das Kartell zu stürzen, müssen sich die Spieler den Weg zu El Sueño erkämpfen. Sie erreichen den brutalen Anführer des Santa Blanca Kartells, indem sie die Abteilungen Santa Blancas Stück für Stück zerschlagen und somit die Verbindung zwischen den Drogenbaronen und der korrupten Regierung trennen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.