Final Fantasy XII: The Zodiac Age – Fünf Grunde die Neuauflage anzuspielen

Square Enix wird am 11. Juli 2017 die HD-Neuauflage von Final Fantasy XII: The Zodiac Age in Europa für PlayStation 4 auf den Markt bringen. PlayStation Access hat nun ein interessantes Video zum Rollenspiel veröffentlicht, in dem fünf Gründe genannt werden, weshalb man die Neuauflage unbedingt anspielen sollte.

Final Fantasy XII the Zodiac Age verbessert den Klassiker aus dem Jahr 2006, Final Fantassy XII, das jetzt noch schöner und einfacher zu spielen ist. Die Neuauflage in HD führt einige Modernisierungen ein, eingeschlossen dem rekonstruierten Kampfdesign und einem überarbeiteten Jobsystem. Durch neu implementierte Trophäen und Funktionen zum Teilen sowie erheblichen visuellen und akustischen Verbesserungen – jetzt zum ersten Mal in HD – werden sowohl wiederkehrende Spieler als auch neue Spieler ein grossartiges Abenteuer erleben, das die Welt von Ivalice auf ganz neue und verbesserte Art einfängt.

Betritt eine Ära des Krieges in der Welt von Ivalice. Das kleine Königreich Dalmasca, erobert von dem archadianischen Imperium, liegt in Trümmern und es herrscht Unsicherheit. Prinzessin Ashe, die alleinige Erbin des Throns, verschreibt sich dem Widerstand, um ihr Land zu befreien. Vaan, ein junger Mann, der seine Familie im Krieg verlor, träumt davon, frei durch die Lüfte zu gleiten. Schliesse dich in einem Kampf um Freiheit und gefallenes Königtum diesen unwahrscheinlichen Verbündeten und ihren Gefährten an, wenn sie sich auf ein heldenhaftes Abenteuer zur Befreiung ihres Heimatlandes begeben.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.