Home / PS4 / Farpoint: Der neue VR-Shooter überzeugt bedingt

Farpoint: Der neue VR-Shooter überzeugt bedingt

Ab morgen ist der neue VR-Shooter Farpoint exklusiv für PlayStation 4 bzw. PlayStation VR im Handel erhältlich. In Kombination mit dem Release von Farpoint, wird auch der neue Ziel-Controller (Aim) für das PlayStation VR-Headset veröffentlicht. Das Spiel kann entweder einzeln oder im Bundle bestehend aus dem Aim-Controller und dem Game gekauft werden. Das Bundle mit dem Aim-Controller ist aber (momentan) vergriffen.

Nun gut, die ersten Fachmedien haben ihre Reviews zu Farpoint inzwischen veröffentlicht. Die Testwertungen fallen dabei zwar nicht schlecht aus, Top-Wertungen wurden aber keine vergeben. Gelobt wird vor allem die neue Steuerungsmöglichkeit mit dem Aim-Controller, der sich sehr gut ins Spiel integriert. Hingegen wird das etwas „altbackende“ Level-Design in den Testberichten kritisiert.

Was die Fachmedien sonst noch so zu sagen haben, könnt ihr der Übersicht unterhalb dieser Zeilen entnehmen:

Quelle: play3

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neue Charaktere für ONE PIECE WORLD SEEKER und Release-Termin für ONE PIECE GRAND CRUISE

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt neue Details zu One Piece bekannt. Die Germa 66 und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.