Danger Zone: Der Burnout-„Nachfolger“ hat einen Release-Termin und zeigt sich in neuem Trailer

Nun gut, Nachfolger ist nicht ganz korrekt, denn das neue Spiel Danger Zone hat im Prinzip nichts direkt mit der Burnout-Reihe zu tun. Allerdings erinnert Danger Zone aus dem Hause Three Fields Entertainment ziemlich an den Crash Modus von Burnout. Mittlerweile haben die Verantwortlichen den Veröffentlichungstermin für das „Destruction“-Game mitgeteilt. Das Spiel erscheint demnach am 30. Mai 2017 für PlayStation 4 zum Preis von 12,99 Euro erhätlich.

Danger Zone ist ein 3D Car Destruction Game das vom britischen Entwickler-Studio Three Fields Entertainment entwickelt wird. Das Konzept ist simpel: Crash for cash fürs kreieren des grössten Car Crash! Das Spiel setzt auf die Unreal Engine und bietet eine reale Physik bei Crashs mit explosivem Gameplay. Insgesamt bietet der Einzelspieler-Modus 20 einzigartige Crash-Testing Szenarios.

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert