Far Cry 5: Mit Polizei-Setting in der Gegenwart? (Gerücht)

Heute ist ein bisschen unser „Ubisoft-Tag“! Nachdem Ubisoft heute Morgen zahlreiche AAA-Titel für das aktuelle Geschäftsjahr (endet März 2018) bestätigt hat, darunter auch Far Cry 5, erreicht uns jetzt ein neues Gerücht zum Setting des kommenden Action-Titels.

Glaubt man dem Gerücht, dann erwartet uns in Far Cry 5 ein Polizei-Setting in der Gegenwart. Das Spiel soll im US-Bundesstaat Montana angesiedelt sein und als Spieler muss man sich gegen eine Rebellentruppe durchschlagen, wie die Kollegen von Giantbomb aus einer vertraulichen Quelle bei Ubisoft Toronto erfahren haben.

Ob das Gerücht zutrifft, werden wir vermutlich auf der Electronic Entertainment Expo (kurz E3) im kommenden Monat erfahren. Wir müssten uns stark täuschen, wenn Ubisoft keine neuen Details zu Far Cry 5 auf der E3-Pressekonferenz bekannt geben wird. Bis dahin, werden wir aber bestimmt noch das eine oder andere Gerücht aufschnappen!

[asa] B01673J50Y[/asa]

Quelle: Digitaltrends / via Play3

Über NoName

Auch interessant

So wird man eSportler

Was versteht man unter dem Begriff eSport? In erster Linie kann als eSport bezeichnet werden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert