Mittwoch , 18. Oktober 2017
Home / Xbox / Xbox Scorpio: Spanischer Händler nennt einen ersten, erstaunlich günstigen Preis

Xbox Scorpio: Spanischer Händler nennt einen ersten, erstaunlich günstigen Preis

Kürzlich hat Microsoft in Zusammenarbeit mit Digital Foundry die Spezifikationen zur nächsten Xbox-Konsole enthüllt, die sich jedenfalls sehen lassen können. Die Xbox Scorpio erreicht sechs Teraflops und wird mit 12 GB DDR5 RAM Arbeitsspeicher sowie einem UHD-Laufwerk ausgeliefert. Damit sollen praktisch alle Xbox One in nativer 4K-Auflösung gespielt werden können.

Mit dieser Leistung kann die PlayStation 4 Pro nicht mithalten, die zum Vergleich auf „nur“ 4,2 Teraflops kommt. Bisher ging man aber davon aus, dass die PlayStation 4 Pro in Puncto Anschaffungspreis der Xbox Scorpio überlegen sein wird. Doch auch diese Annahme könnte sich als falsch erweisen, wenn der Eintrag bei dem spanischen Händler XtraLife.es korrekt ist. Der Händler hat kürzlich die Xbox Scorpio zum Preis von sehr attraktiven 399,99 Euro ins Sortiment aufgenommen. Zum Vergleich: Die PS4 Pro kostet aktuell um die 380 Euro!

Ob an dem Preis wirklich etwas dran ist, werden wir dann voraussichtlich auf der diesjährigen E3 im Juni erfahren. Gegen diesen sehr attraktiven Preis spricht eine offizielle Aussage von Microsoft. So soll die Xbox Scorpio bewusst als Premium-Produkt verkauft werden – 399,90 Euro wirken auf mich aber nicht wie ein Premium-Produkt. Warten wir’s ab!

via play3.de

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Xbox Scorpio: Neuer Teaser mit Hinweisen zum Preis, Release und mehr?

Microsoft rührt im Vorfeld der Spielemesse E3 gehörig die Werbetrommel und hat zahlreiche Teaser-Videos zur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.