Nioh: Fortsetzung ist ein Thema, aber es gibt noch keine Pläne

Mit Nioh konnte Koei Tecmo und Team Ninja einen weltweiten Erfolg feiern. Auch im Westen kam das Action-Rollenspiel sehr gut an, wie auch ein Blick auf Metacritic zeigt. Dort hat das Spiel immerhin eine durchschnittliche Bewertung von 88% bei insgesamt 98 Reviews. Es erstaunt uns also nicht, dass die Verantwortlichen laut über einen Nachfolger nachdenken.

Bis es aber soweit ist, dürfte es aber noch etwas dauern. Der verantwortliche Game Director Fumihiko Yasuda hat gegenüber dem japanischen Spielemagazin Famitsu zwar bestätigt, dass man eine Fortsetzung angesichts des grossen Erfolg in Erwägung zieht, aber es zum aktuellen Zeitpunkt keine konkreten Pläne dafür gibt.

Doch nicht nur über eine Fortsetzung von Nioh denkt man laut über einen Nachfolger an, sondern auch um einen neuen Ableger der Ninja Gaiden-Reihe. Auch dafür macht man sich nachdem grossen Erfolg von Nioh Gedanken zu einem Nachfolger. Pläne dafür sollen aber ebenfalls noch nicht gemacht worden sein.

Quelle: Gamingbolt

[asa]B01N0OJR14[/asa]

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.