Donnerstag , 19. Oktober 2017
Home / PS4 / Neuer Survival-Gameplay-Trailer zum Aufbauspiel Aven Colony veröffentlicht

Neuer Survival-Gameplay-Trailer zum Aufbauspiel Aven Colony veröffentlicht

Der britische Publisher Team 17 und das in Texas ansässige Entwicklerstudio Mothership Entertainment haben heute einen Gameplay-Trailer zur Science-Fiction-Aufbausimulation Aven Colony veröffentlicht, welches im zweiten Quartal 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen wird.

Aven Colony versetzt den Spieler auf den unerforschten Planeten Aven Prime, eine fremdartige Welt voller lebensfeindlicher Wüsten, Dschungel und Ödlande. Um das eigene Überleben langfristig zu sichern, muss eine voll funktionsfähige Kolonie aufgebaut und stetig expandiert werden.

Die packende Simulation bietet eine umfangreiche Einzelspielerkampagne, in der man sich unter anderem frostigen Eisstürmen, Giftgaswolken und zerstörerischen Gewittern stellen muss. Auch die lokale Fauna, darunter säurespritzende Sandwürmer und Pilzkreaturen, welche die Kolonie samt ihrer Bewohner infizieren, gilt es abzuwehren. Um die Zukunft der Menschheit zu sichern, müssen alle Gefahren, die die neue Heimat dem Spieler entgegenwirft, überwunden werden. Neben der Kampagne bietet Aven Colony auch einen Sandbox-Modus, der eine Vielzahl von unterschiedlichen Karten und noch mehr Optionen enthält, um die bestmögliche Spielerfahrung zu bieten.

Werden die tapferen Siedler überleben, sich in dieser fremden, exotischen Welt zurecht finden und ihre vielen Geheimnisse lüften? Das wird sich im zweiten Quartal 2017 zeigen wenn Aven Colony für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheint.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Gran Turismo Sport: So gelangen die Demo-Fortschritte in die Vollversion

Seit heute ist die neue Rennsimulation Gran Turismo Sport exklusiv für PlayStation 4 erhältlich. Vor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.