Donnerstag , 19. Oktober 2017
Home / PS4 / Mass Effect: Andromeda – Erste Infos zum geplanten Patch enthüllt – Schriftgrössen können angepasst werden

Mass Effect: Andromeda – Erste Infos zum geplanten Patch enthüllt – Schriftgrössen können angepasst werden

Mit Mass Effect: Andromeda hat BioWare den von vielen Spielern langersehnte neue Ableger des SciFi-Rollenspiels veröffentlicht. Das Spiel läuft aber leider nicht ganz so wie erhofft und hat hier und da noch mit nervigen Fehlern und Bugs zu kämpfen. Diese Punkte möchten die Jungs und Mädels von BioWare mit einem kommenden Patch beheben. Detaillierte Infos zum Patch wird BioWare im Laufe dieser Woche enthüllen, der Lead Designer Ian Frazier gibt uns aber schon jetzt einen kleinen Ausblick.

Einige Spieler haben sich über die doch recht kleine Schrift beklagt, die vor allem bei grösseren TV’s nur sehr schwer lesbar ist. Dies ist laut Frezier ein Punkt, der man mit dem nächsten Punkt angehen wird. Zudem soll SAM (Simulated Adaptive Matrix) verbessert werden, so sollen die Spieler weniger über die Wetterbedingungen informiert werden. Den Spielern soll eine Option zur Verfügung gestellt werden, womit die Benachrichtigungen deaktiviert werden können. Weitere Details dürften in den kommenden Tagen enthüllt werden.

Quelle: WCCFTech

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Star Ocean: The Last Hope – 4K-Remaster für PlayStation 4 und PC hat einen Release-Termin

Square Enix kündigt heute an, dass Fans bald in die geheimnisvollen und gefährlichen Welten Star …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.