Dienstag , 17. Oktober 2017
Home / PS4 / Little Nightmares: Details zur Framerate und Auflösung auf der PS4 und PS4 Pro

Little Nightmares: Details zur Framerate und Auflösung auf der PS4 und PS4 Pro

Noch in diesem Monat erscheint mit Little Nightmares ein mit Spannung erwartetes Horror-Adventure aus dem Hause Bandai Namco bzw. Tarsier Studios. Mittlerweile haben die Verantwortlichen bekannt gegeben, mit welcher Framerate und Auflösung das Horror-Adventure auf der PS4 und PS4 Pro laufen wird.

Auf der Basis-PS4 wird demnach eine FullHD-Auflösung bei 30 fps ermöglicht. PlayStation 4 Pro-Besitzer können sich auf eine native Auflösung von 1620p bei fast durchgehenden 60 fps freuen. Konkret heisst dies, dass das Spiel in rund 70 Prozent mit stabilen 60 fps laufen wird, in den restlichen 30 Prozent schwankt die Framerate zwischen 50 und 60 fps.

Tauche mit Little Nightmares in eine düstere und skurrile Erzählung ein, die dich mit den Ängsten deiner Kindheit konfrontiert! Hilf Six bei der Flucht aus dem Schlund – einem riesigen, geheimnisvollen Areal, das von verdammten Seelen bewohnt wird, die sich nach ihrem nächsten Mahl zehren … Im Laufe deiner Reise triffst du auf ein gruseliges Puppenhaus – gleichzeitig ein Gefängnis, aus dem es zu entkommen gilt, und auch ein Spielplatz, auf dem man sich wie nirgends sonst austoben kann. Erwecke das Kind in dir und entfessele deine Fantasie, um den Weg hinaus zu finden!

Little Nightmares erscheint am 28. April 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Quelle: WCCFTech

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe – Inhalte des Season Pass bekannt

Ubisoft enthüllte neue Details über den Season Pass für <South Park: Die rektakuläre Zereißprobe. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.