Horizon: Zero Dawn – Mögliche Fortsetzung wieder mit tiefgehender Story

Das Action-Rollenspiel Horizon: Zero Dawn ist für das niederländische Entwickler-Studio Guerrilla Games ein voller Erfolg. Es erstaunt deshalb nicht, dass sich die Jungs und Mädels bei Guerrilla Games bereits jetzt Gedanken über ein Sequel bzw. weiteren Ableger machen. Der Narrative Director Jon Gonzalez, gab gegenüber GameInformer einen kleinen Einblick, was bei einer möglichen Fortsetzung wichtig für das Entwickler-Studio wäre.

Zuerst betont Gonzalez, dass man überwältigt von der Resonanz der Spieler und der emotionalen Verbindung zu Alloi sei. „Sollte es zu einer Fortsetzung kommen, wäre das erste Ziel diese Verbindung zu respektieren, in dem wir unser Möglichstes tun, eine Story zu erschaffen, die genauso tiefgründig ist,“ so Gonzalez. Der Art Director Jan-Bart van Beek gab ergänzend dazu bekannt, dass man bei der Fortsetzung „mehr Maschinen“ erwarten könnte und man für den ersten Ableger am liebsten 100erte davon machen wollte – die Zeit fehlte aber schlichtweg dazu. Abschliessend äusserte sich auch der Game Director Mathijs de Jonge, der sehr glücklich darüber ist, wie alles zusammengekommen ist. Doch nicht alles ist Gold was glänzt, man nimmt deshalb auch die Kritiken ernst.

[asa]B00ZRQTKO4[/asa]

Quelle: WCCFTech

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.