Dienstag , 17. Oktober 2017
Home / PS4 / Gran Turismo Sport: Porsche feiert sein Debut, neue Screenshots und Gameplay-Trailer veröffentlicht

Gran Turismo Sport: Porsche feiert sein Debut, neue Screenshots und Gameplay-Trailer veröffentlicht

Schon länger ist bekannt, dass der deutsche Automobilhersteller Porsche seinen ersten Auftritt in einem Gran Turismo-Ableger feiern wird, wenn Gran Turismo Sport später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Jetzt hat Polyphony Digital neue Screenshots und einen neuen Gameplay-Trailer veröffentlicht, in dem wir den Porsche 911 GT3 RS zu Gesicht bekommen.

Polyphony zeigt sich sichtlich stolz über die Zusammenarbeit mit Porsche: „Wir freuen uns riesig über diese neu entstandene Partnerschaft. Porsche zeigt seither eine beispielhafte Stärke im Motorsport und aufgrund der vielen Siege in Langstreckenrennen sind sie auch als „Könige der Langstrecke“ bekannt. Modellbezeichnungen wie Carrera, Targa und Panamera, die allesamt aus Namen von Autorennen abgeleitet sind, zeugen von einer tiefen, historisch gewachsenen Beziehung zum Motorsport, die schon immer Teil der DNA von Porsche war. Beim Engagement des Herstellers geht es weniger ums Prestige als um das Prinzip der ständigen Verbesserung der eigenen Produkte mit aus dem Motorsport stammender Technologie.“

Weiter ergänzt das verantwortliche Entwickler-Studio: „Polyphony und Porsche teilen ein gemeinsames Prinzip und die Philosophie, in der nächsten Generation zukunftsfähigen Motorsport zu fördern. Sportwagenfans, die davon träumen, sich über Gran Turismo Sport ans Steuer eines Porsche zu setzen, dürfen sich darauf freuen, noch in diesem Jahr die Gelegenheit dazu zu haben.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe – Inhalte des Season Pass bekannt

Ubisoft enthüllte neue Details über den Season Pass für <South Park: Die rektakuläre Zereißprobe. Der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.