Ghost Recon Wildlands: Kompetitiver Multiplayer-Modus weiterhin geplant

Seit März dieses Jahres ist der Taktik-Shooter Ghost Recon Wildlands für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC erhältlich. Bereits bei der Vorstellung des Season Pass hat Ubisoft einen kompetitiver Multiplayer-Modus (PvP-Modus) angekündigt, der als kostenloses Update veröffentlicht wird. Im PvP-Modus können klassenbasierte 4-vs-4-Matches ausgetragen werden. Bis heute ist der von vielen Fans gewünschte Modus aber nicht veröffentlicht worden.

Ubisoft hat nun nochmals bestätigt, dass sich der kompetitive Multiplayer-Modus in Entwicklung befindet. Aktuell kann man aber keine weiteren Details und den Veröffentlichungstermin für den Modus nennen. Im Mai 2017 steht ein weiteres, grosses Update für den Taktik-Shooter an. Welche Inhalte damit den Spielern zugänglich gemacht werden, gab Ubisoft aber auch noch nicht bekannt. Abwarten und Tee trinken.

via playM

[asa]B00ZR8E1R8[/asa]

Über NoName

Auch interessant

FIFA 2021: Die Spielserie geht in die nächste Runde

Fußball Spielen auf dem eigenen Fernseher: Der Spielentwickler EA hat dieses Jahr wieder angekündigt, im September …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.