Mittwoch , 24. Mai 2017
Home / PS3 / Die heissesten neuen Trends bei PS3-Spielen

Die heissesten neuen Trends bei PS3-Spielen

Die Branche des Gamings ist im ständigen Wandel, stets werden neue Spiele verschiedener Formate rausgebracht und natürlich schläft auch die Technologie nicht, die mit immer neuen Entwicklungen beeindruckt. Die E3-Messe in Los Angeles ist einer der wichtigsten Showpunkte für die neusten Trends der Spieleindustrie. Noch in 2015 waren virtuelle Realität und 4K-Technologie hier der Mittelpunkt, was damals eher ein Ideal statt Realität war, hat sich mittlerweile fast schon als Standard etabliert. Auch für die PlayStation 3 sind einige Spiele mit virtueller Realität erhältlich, die 4K-Technologie bleibt jedoch der neuen Play Station 4 vorbehalten. Es gilt abzuwarten, was die E3 im Juni dieses Jahres zeigen wird. Doch was tut sich auf der Spielefront? Ein Trend lässt sich klar und eindeutig unter den Play Station Games erkennen: Open World ist das neue Schwarz in der Gaming-Welt. Das Konzept des freien Erkundens und Handelns mit vielen Seitenmissionen, einer tiefen Story und endlos vielen Möglichkeiten, die nach Belieben mit grosser Freiheit durch den Spieler entdeckt werden können. Essenz der Open World Spiele ist es, dass Spieler die Entwicklung und das Verhalten des Charakters selbst mit grosser Freiheit bestimmen können. Wem gefällt es schliesslich nicht, selbst Entscheidungen zu treffen, Freiheiten zu geniessen und eigenständig auf Erkundung zu gehen in einer scheinbar endlosen Welt?

Mit die begehrtesten Spiele dieses Genres sind u.a. Yakuza, Sleeping Dogs, Red Dead Redemption und viele mehr, allem voran jedoch eindeutig Grand Theft Auto, das wohl den grössten Eindruck bisher hinterliess. GTA III hat zu Beginn der 2000er das Open-World-Genre revolutioniert. Mit dem aktuellen GTA V scheinen sich die Möglichkeiten exponentiell gesteigert zu haben. Das Besondere hier ist: Die Entscheidungen des Spielers haben unmittelbare Auswirkungen auf die Figur. Ernährt man sich nur von Fastfood, nimmt man schnell zu, geht man wiederum ins Fitnessstudio, nimmt man ab bzw. baut Muskeln auf und im Friseursalon oder beim Tätowierer lässt sich das Erscheinungsbild weiter nach Belieben verschönern. Wer möchte kann sich so versuchen Mädels anzulachen, oder sich an eine Prostituierte oder den Strip Club wenden. Die Freizeit lässt sich nach Belieben gestalten, die Entwickler von Rockstar lassen dem Spieler viele Möglichkeiten offen. Eines sorgt jedoch noch für Spekulation bezüglich zukünftiger Updates des Spiels: Vor dem Casino hängt bisher nur ein ‘Opening soon’-Schild. Wird dies in der Zukunft geöffnet sein und die Möglichkeit auf eine Runde In-Game Black Jack bieten?

Das in Japan spielende Yakuza hat dies bereits ermöglicht. Hier kann man seine Freizeit nicht nur mit Angeln oder Reisen verbringen, sondern kann sich auch an den Black Jack oder Bakkarat-Tisch setzen und die Karten fliegen lassen. Und genau hier lässt sich ein Trend erkennen. Gaming-Branchenexperten glauben, dass zukünftige Spiele wie eine Kombination von traditionellen Roulette-Spielen und Videospielen aussehen werden, mit einer ansteigenden Integration von iGaming in Videospielen. Gerade in Spielen wie GTA und Yakuza spielt Geld eine wichtige Rolle, warum es also nicht sein Glück im Casino versuchen?

Der aktuelle Trend für Playstation 3 Spiele – und überhaupt – scheint stark Richtung Open World zu gehen. Immer mehr Spiele widmen sich diesem Genre und bauen ihre bestehenden Welten weiter aus. Der Spieler sucht Abwechslung, Vielseitigkeit und vor allem eines: Freiheit zu tun und lassen, was man möchte.

Wer auf der Suche nach einem Open-World-Game für die Playstation 3 ist, sollte sich folgende Spiele nicht entgehen lassen:

Grand Theft Auto 5

Der neuste Teil der berühmten GTA-Reihe stellt in Sachen Open-World einen neuen Meilenstein auf. Mit einer Vielzahl an Möglichkeiten sowie einer fast endlos erscheinenden Umwelt sind die Entwickler bei Rockstar selbst davon überzeugt, es sei das grösste Open-World-Game überhaupt. Es spielt in der fiktiven Stadt Los Santos in den USA, die sämtliche Elemente zum Interagieren bieten. Mit den drei verschiedenen Protagonisten, in dessen Rollen man schlüpfen kann, geben dem Spiel noch mehr Vielfalt als zuvor.

Yakuza 5

Die fünfte Erscheinung des Open-World Beat’em Ups Yakuza wurde von Sega speziell für die Playstation 3 entwickelt. Der Spieler landet hier im Leben eines der sogenannten Yakuza in Japan. Im Wechsel von Adventure und Combat erkundet der Spieler fünf verschiedene japanische Städte und tritt im Combatmodus seinen Gegnern im Nahkampf gegenüber. Die sämtlichen Elemente in den Städten, die frei erkundet werden können, bieten dem Spieler Möglichkeiten zum Interagieren und viele Minispiele. 

Sleeping Dogs

Das Open-World-Adventure Sleeping Dogs versetzt den Spieler in die Rolle eines chinesisch-amerikanischen Undercover-Polizisten in Hongkong im Kampf gegen die Triaden. Das Spiel findet in der dritten Person statt, während der Protagonist die Triaden von innen heraus versucht zu zerstören. Mit einer großen Umwelt in Hongkong, die einiges zu erkunden bietet, und einer Vielzahl an Kämpfen und illegalen Aktionen darf das Cover des Agenten nicht auffliegen.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Call of Duty: WWII – Wird der Hollywood-Schauspieler Josh Duhamel eine Rolle übernehmen?

Es ist inzwischen nichts mehr ungewöhnliches, wenn ein Hollywood-Schauspieler in einem Videospiel einen Auftritt hat. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.