Home / PS4 / wipEout Omega Collection: Release im Sommer? Sony hält sich zurück ..

wipEout Omega Collection: Release im Sommer? Sony hält sich zurück ..

Die wipEout Omega Collection hat Sony auf der PlayStation Experience 2016 vorgestellt und vereint die Spiele wipEout HD, wipEout Fury und wipEout 2048. Doch wann erscheint die Omega Collection? Glaubt man der offiziellen Webseite, die kürzlich ein Update erhalten hat, dann müsste der Titel am 31. Juli 2017 in den Handel kommen. Doch wie es scheint, kann man sich nicht einmal auf die offizielle Webseite verlassen.

Denn Sony wollte den Release-Termin der Webseite nicht bestätigen und gab nur an, dass bisher kein Termin genannt wurde. Somit sollte man den Termin auf der Webseite mit Vorsicht geniessen. Gut möglich, dass es sich dabei nur um einen Platzhalter handelt, der früher oder später dann mit dem finalen Release-Termin angepasst wird.

Die drei Titel der Omega Collection wurden alle überarbeitet, so dass sie auf der PlayStation 4 Pro sogar in 4K und HDR mit 60 fps laufen. Insgesamt stehen 26 einzigartige Rennstrecken, 46 Schiffsmodelle sowie neun verschiedene Spielmodi zur Auswahl.

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.