Torment: Tides of Numenera – Performance-Problemen auf PS4 werden behoben

Letzte Woche haben Techland und inXile Entertainment das Science-Fantasy-RPG Torment: Tides of Numenera für PlayStation 4, Xbox One und Windows PC veröffentlicht. Obwohl das Spiel durchaus Potenzial hat, trüben das Spielerlebnis zahlreiche Bugs. So berichten mehrere PS4-Spieler über Framerate-Drops, lange Ladezeiten oder auch Spielabstürzen. Kein wirklich berauschendes Spielerlebnis also.

Der zuständige Producer Brian Fargo hat sich nun zu Wort gemeldet und versichert, dass man aktuell an einer Lösung für die Framerate-Drops arbeitet. Ob auch an den weiteren, nicht gerade kleinen Problemen gearbeitet wird, geht aus seinem Statement nicht hervor. Auch lässt Fargo offen, wann mit dem Update zu rechnen ist. Auf eine baldige Veröffentlichung ist jedenfalls zu hoffen, denn so macht das Spiel schlichtweg keinen Spass.

via playstationlifestyle

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Neuer Story-Trailer zu The Last of Us Part II veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment hat einen neuen Trailer zum kommenden, PlayStation 4-exklusiven Action-Adventure The Last of …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.