Samstag , 23. September 2017
Home / PSN / PlayStation Network: Wartungsarbeiten im April angekündigt

PlayStation Network: Wartungsarbeiten im April angekündigt

Sony hat erneute Wartungsarbeiten am PlayStation Network angekündigt, die am 4. April 2017 durchgeführt werden. Die Wartungsarbeiten starten um 07:00 Uhr unserer Ortszeit und enden bereits eine Stunde später. Während den Wartungsarbeiten stehen diverse PlayStation Network-Dienste nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung.

So kann man während den Wartungsarbeiten keinen neuen PSN-Account erstellen und der Zugriff auf den PlayStation Store sowie das PlayStation Video-Angebot funktioniert nicht. Wer seine Konsole als primäres System eingerichtet hat, kann auch während den Wartungsarbeiten ohne Einschränkungen Spiele und Angebote von Drittherstellern nutzen.

Wer seine Konsole noch nicht als primäres System festgelegt hat, kann dies ganz einfach nachholen. Startet dafür eure PS4 und öffnet die Einstellungen. Danach geht es unter dem Menüpunkt „PlayStation Network / Konto-Verwaltung“ weiter, wo ihr den Punkt „Als deine primäre PS4 aktivieren“ findet. Dort einfach noch auf „Aktivieren“ wechseln – that’s it!

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

PlayStation Plus: 15 Monate zum Preis von 12 Monaten!

Wer noch damit liebäugelt eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft abzuschliessen, sollte sich baldmöglichst dazu entscheiden. Warum? Ab …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.