Home / PS4 / PlayStation 4 Firmware 4.50: Neues Mitteilungs-Menü sorgt für rote Köpfe

PlayStation 4 Firmware 4.50: Neues Mitteilungs-Menü sorgt für rote Köpfe

Sony hat in den letzten Wochen ausgewählte PSN-Nutzer die PlayStation 4 Firmware 4.50 im Rahmen einer Beta testen lassen. Seit gestern ist die neue PS4 Firmware 4.50 für alle verfügbar, die so einige interessante Features auf die Konsole bringt. Besonders erwähnenswert sind hier die Unterstützung von externen Speichermedien und der Boost-Modus für die PlayStation 4 Pro.

Neben diesen Neuerungen, hat Sony auch am Mitteilungs-Menü diverse Anpassungen vorgenommen. Tja, und die kommen offensichtlich alles andere als gut an. In der Tat hat Sony das Mitteilungs-Menü ziemlich umgekrempelt. Das Menü war bisher in verschiedene Tabs wie Benachrichtigungen, Downloads, usw. aufgeteilt, nun werden jedoch die Inhalte der Tabs innerhalb eines Fensters angezeigt. Man hat so zwar eine Übersicht über alle Aktivitäten, sucht man hingegen eine spezielle Aktivität, darf man zuerst durch alle Einträge klicken. Aus Sicht der Nutzer ist diese Änderung definitiv ein Rückschritt. Ein Video von PushSquare veranschaulicht die Problematik mit dem neuen Mitteilungs-Menü.

Was sagt ihr zum neuen Mitteilungs-Menü? Ein Rück- oder Fortschritt? Sagt uns eure Meinungen in den Kommentaren.

via playfront

Über Bruno Rivas

Gründer von PS3Blog.ch. Seit Jahren begeisterter und leidenschaftlicher Gamer. Spielt vorwiegend Sport-, Racing- und Shooter-Games. Du findest mich auch auf Google+, Facebook und Twitter

Auch interessant

Assassin’s Creed Odyssey: Neue Inhalte im Oktober angekündigt

Ubisoft gab bekannt, auf welche neuen Inhalte für Assassin’s Creed Odyssey sich die Fans im Oktober freuen können. Melaina-Reittier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.